Wenn der Griff in die Kasse selbstverständlich wird

Geld_aus_Kasse_Detektive_SPSVertrauen ist gut – Kontrolle ist besser. Privatdetektive SPS hilft Ihnen, Ihren täglichen Kassenablauf zu überwachen. Auch unter den eigenen Mitarbeitern kann es schwarze Schafe geben und diese werden durch unsere Detektive schnell enttarnt. Leider wird erst sehr spät bemerkt, dass der Umsatz und der Kassenbestand nicht übereinstimmen. Oftmals geht es auch nur um kleinere Beträge, welche sich aber im täglichen Geldverkehr summieren. Der entsprechende Mitarbeiter macht sich den Griff in die Kasse zur Gewohnheit und Sie als Arbeitgeber gelangen eventuell sogar in eine finanzielle Notlage. Die Detektei bietet Ihnen eine lückenlose Überwachung des Geldverkehrs zwischen Kunden und Mitarbeitern. Privatdetektive SPS wird durch unter anderem optische Überwachung verhindern, dass durch einen schnellen Griff in die Kasse Ihnen ein wirtschaftlicher Schaden entsteht. Durch Recherche und Dokumentation garantieren unsere Detektive einen sauberen Betriebsablauf in Sachen Geld. Die Mitarbeiter der Detektei werden so durch den Einsatz modernster Technik bei Ihren Mitarbeitern die Spreu vom Weizen trennen. Schließlich geht es hier um Ihr Geld und Ihre Existenz. Wir versuchen das vorgegebene Ziel so schnell wie möglich und kostengünstig zu erreichen. Leider ist es aber einfach nicht möglich, wie es in TV-Serien/Filmen oftmals vorkommt, einen Fall in weniger als 60 Minuten erfolgreich aufzuklären. Aus diesem Grund bleiben unsere Detektive grundsätzlich realistisch, neutral und zielorientiert.
 

 

Rechtlicher Hinweis:

Arbeitsgerichtsurteil aus Frankfurt (vom 3. August 2012) bezüglichverdeckter Videoüberwachung an Mitarbeiter

Eine fristlose Kündigung wegen Diebstahls oder Unterschlagung am Arbeitsplatz ist auch nach einer verdeckten und vom Betriebsrat nicht genehmigten Videoüberwachung zulässig. In solchen Fällen muss das Persönlichkeitsrecht des betroffenen Mitarbeiters hinten anstehen, so das Arbeitsgericht.

 

Das Interesse der Firma an der Vermeidung von Straftaten wiegt schwerer als das Persönlichkeitsrecht des sich strafbar machenden Mitarbeiters. Dies geht aus einem am Donnerstag bekannt gewordenen Urteil des Arbeitsgerichts (ArbG) Frankfurt am Main hervor (Az. 7 BV 168/12).

 

Der Arbeitnehmer war in einem Bistro-Restaurant am Frankfurter Flughafen beschäftigt. Dort kam es innerhalb kurzer Zeit zu einem erhöhten Warenschwund sowie größeren Fehlbeträgen in der Kasse. Ohne Rücksprache mit dem Betriebsrat oder den Mitarbeitern wurde eine Videokamera über der Kasse angebracht, die den Arbeitnehmer dabei aufnahm, wie er mehrfach Geldscheine aus der Kasse nahm und einsteckte.
 

Vor Gericht vertraten der Betriebsrat und der Arbeitnehmer den Standpunkt, die Überwachung sei rechtswidrig gewesen und deshalb nicht verwertbar. Das Gericht teilte diese Ansicht jedoch nicht.

(una/dpa/LTO-Redaktion)
 


Das dürfte Sie auch interessieren:

Ist die Einschaltung eines Detektivs aus kostenrechtlicher Sicht gerechtfertigt, wenn bereits ein bestimmter Verdacht besteht, die für eine schlüssige Antragstellung oder Rechtsverteidigung erforderlichen Einzelheiten und Beweismittel aber noch beschafft werden müssen und dies nicht anders und nicht billiger als mit Hilfe eines Detektivs möglich ist. Die dafür aufgewendeten Kosten sind nach Maßgabe des § 91 ZPO erstattungsfähig, wenn ihre Aufwendung im unmittelbaren Zusammenhang mit dem späteren Prozess steht.(OLG Hamm, 31.08.92, 23 W 92/92)

 

Verdeckte Videoüberwachung ist zulässig, wenn Warenverluste entstanden sind und der Einsatz von verdeckten Kameras die Möglichkeit bietet, den Täter zu ermitteln. (BAG AZ R 116/86)
 

Bei Beobachtungen von Mitarbeitern muss die Geschäftsleitung den Betriebsrat nicht informieren!(BAG 26.03.91, AZ R 26/90)

 

Wenn Sie mehr über erstattungsfähige Detektivkosten erfahren möchten, bitte hier klicken.

 

Nächste Seite

 

 

Anruf genügt!

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder spezielle Wünsche haben, dann zögern Sie nicht uns deutschlandweit und gebührenfrei (vom Festnetz oder Handy) anzurufen! Wir sind von Ihrem Standort lediglich nur so weit entfernt, wie das nächste Telefon!

0800 - 11 007 11

Kostenlose Beratung!

Berechnung erst ab Einsatzort (BRD)! Keine Anfahrtskosten! Über 25 Jahre Berufserfahrung! Absolute Diskretion! Neueste Überwachungstechnik! IHK-geprüfte Detektive! Schreiben Sie uns einfach eine SMS oder rufen Sie uns gleich mobil an, unter:

+4915771579060